Ihre Kosten

Anschaffungskosten Vergleich

Infrarotheizungen werden bevorzugt mit besonders günstigen Anschaffungskosten angepriesen. Und tatsächlich ist es so, dass dieses Heizsystem sehr preiswert sein kann:

Anschaffungspreis je 100 Watt: 85 €
also pro Watt: 0,85 €
Einfamilienhaus mit 6.000 Watt Heizlast: 5.100 €
zuzüglich Durchlauferhitzer: 550 €
Anschaffungskosten gesamt: ca. 5.650 €

Vergleich der Anschaffungskosten anderer Heizungsanlagen

Kosten beim Kauf anderer Heizungsanlagen zeigen sich im Vergleich tatsächlich unverhältnismäßig teurer:

Ölheizung: ca. 12.500 €
Gasheizung: ca. 15.000 €
Pelletsheizung: ca. 20.000 €
Erdwärmepumpe: ca. 25.000 €

Anhaltspunkte zur Berechnung der benötigten Heizleistung für Ihre Räume / Haus.

in Watt je m2

   Wandmontage Deckenmontage
bis Baujahr 2002    
Raum mit 2 Außenwänden 90 W / m² 73 W / m²
Raum mit einer Außenwand 70 W / m² 56 W / m²
Bad 100 W / m² 80 W / m²
ab Baujahr 2002, nach EnEv    
jeder Raum 70 W / m² 32 W / m²
Bad 100 W / m² 80 W / m²
Passivhausstandart    
jeder Raum 20 W / m² 20 W / m²
Bad 100 W / m² 80 W / m²

 
Infrarotheizungen haben typischerweise eine Reichweite von ca. 3m. Die Intensität nimmt mit zunehmender Entfernung ab. Wichtig ist die richtige Montage dabei.

Hier einige Tipps:

  • verteilen Sie die Heizelemente gleichmäßig im Raum
  • positionieren Sie die Heizelemente näher an Fenstern und Türen, um Wärmeverluste zu kompensieren
  • am effektivsten ist die Deckenmontage
  • je nach Bauart des Raumes empfehlen sich 2 Heizungen statt 1 Heizung mit gleicher Wattzahl.

Die oben genannten Werte sind Annäherungswerte und können je nach Bauart/Dämmung etc. abweichen.

Gerne können Sie sich bei Fragen an uns wenden. Wir sind für Sie da!

Kontakt aufnehmen